DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft Württembergische Landesbibliothek Bayrische Staatsbibliothek Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel Staatsbibliothek zu Berlin Universtitätsbibliothek Rostock Universiteitsbibliothek Nijmegen Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Home | Recherche | Projekt | Sammlungen | Terminologie | Zitierweise | Kontakt | Hilfe | Schnellsuche: 


Zitierweise

Als Referenz für Nachweise in der Einbanddatenbank (EBDB) dienen die systemseitig vergebenen Zitiernummern. Zitiernummern gibt es für Werkzeuge, d. h. Stempel, Rollen und Platten sowie für Werkstätten (Buchbinder).

Der siebenstelligen Zitiernummer wird das Kürzel EBDB voran gestellt. Anhand der Kennbuchstaben (s, r, p) ist erkennbar, um welchen Werkzeugtyp es sich handelt. Der Kennbuchstabe w bezeichnet eine Werkstatt.

Werkzeuge (Einzelstempel, Rollen, Platten)
Stempel (s)EBDB s000000
Rollen (r)EBDB r000000
Platten (p)EBDB p000000
 
Werkstätten/Buchbinder (w)
 EBDB w000000

Mit dieser Zitierweise ist eine eindeutige Zuordnung in der Einbanddatenbank gewährleistet.

Sollen Datensätze der EBDB aus anderen Webanwandungen referenziert werden, ist dafür die verbindliche Form
http://www.hist-einband.de/?ws=sssssss
für Werkstätten bzw.
http://www.hist-einband.de/?wz=zzzzzzz
für Werkzeuge zu verwenden, wobei sssssss für die Zitiernummer der Werkstatt und zzzzzzz für die Zitiernummer des Werkzeuges steht. Das Kennzeichen EBDB wird hier nicht angegeben.

Beispiele:
http://www.hist-einband.de/?ws=w000059
Die Werkstatt mit der Zitiernummer w000059 wird referenziert.

http://www.hist-einband.de/?wz=p002833
Das Werkzeug mit der Zitiernummer p002833 wird referenziert.



Letzte ünderung: 24.02.2004

 Seitenanfang
  Design von 3-point concepts Gmbh 2002